Apfeltörtchen mit Schuss

Zutaten für 4 Portionen
4 Scheiben TK-Blätterteig
4 große Äpfel
3 Eßl Apfelgelee
200 g Sahne
1 Pck Vanillezucker
3 Spritzer Rumaroma
Zubereitung
  1. Den Blätterteig auftauen lassen und halbieren.
  2. Mit einem runden Ausstecher einen großen Kreis ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  3. Den Teig dünn mit Apfelgelee bestreichen.
  4. Die Äpfel vierteln und in dünne Spalten schneiden.
  5. Das Apfelgelee erwärmen.
  6. Die Apfelscheiben überlappend auf den Teigkreisen anordnen und nochmals dünn mit Gelee bestreichen.
  7. Die Törtchen im Backofen bei 190°C ca. 20 Min. backen, bis der Teig knusprig-goldbraun ist.
  8. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Vanillezucker steifschlagen und das Rumaroma unterrühren.

 

Anmerkung

Die Törtchen noch warm servieren.

Wenn Kinder mitessen, einfach das Rumaroma weglassen.