Rezepte mit Johannisbeeren *

Eine Torte mit Johannisbeeren vom Obsthof Korn

* Guten Appetit!

Saure Muffins

Zutaten für 12 Portionen

1 Ei
150 g braunen Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
50 ml Oel, z.B. Rapsöl
200 g Naturjoghurt
240 g Mehl
2 TL Backpulver
250 g Johannisbeeren

Zubereitung

  1. Die Johannisbeeren vorsichtig mit einer Gabel vom Stil abstreifen, waschen und abtropfen lassen.
  2. Das Eiweiß steifschlagen.
  3. Eigelb mit dem Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.
  4. Oel und Joghurt unterrühren.
  5. Mehl mit Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren.
  6. Eischnee und die Johannisbeeren unter den Teig heben.
  7. Muffinsförmchen in ein Muffinblech stellen und zu 2/3 mit Teig befüllen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen.

 

Johannisbeerkuchen

Zutaten für 6 Portionen

250 g Butter
250 g Zucker
200 g gehackte Mandeln
- etwas Salz
2 Pck. Vanillinzucker
300 g Mehl
1 TL Backpulver
20 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Johannisbeeren mit einer Gabel vorsichtig vom Stil abstreifen, waschen und abtropfen lassen.
  2. Butter und Zucker schaumig rühren.
  3. Die gehackten Mandeln, 1 Prise Salz und Vanillinzucker dazugeben und verrühren.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und alles zu einem krümeligen Teig verarbeiten.
  5. Eine Springform fetten und die Hälfte des Teiges einfüllen.
  6. Die Johannisbeeren auf dem Teig verteilen.
  7. Die 2. Hälfte des Teiges darauf verteilen.
  8. Im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad 30 Minuten backen.
  9. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

 

Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Zutaten für 8 Portionen

650 g Magerquark
6 EL Milch
6 EL Oel
280 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
2 TL Backpulver
4 Eier
30 g Butter
30 g Speisestärke
50 g Mandelblättchen
750 g Johannisbeeren

Zubereitung

  1. Aus 150 g Magerquark, 6 EL Milch, 6 EL Oel, 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und 1 Prise Salz einen Quark-Oel-Teig bereiten.
  2. 300 g Mehl mit 2 TL Backpulver vermischen und unter den Quark-Oel-Teig kneten.
  3. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen.
  4. Die Johannisbeeren waschen und vorsichtig mit einer Gabel vom Stil abstreifen.
  5. 2 Eier trennen.
  6. 30 g Butter zerlassen.
  7. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  8. 500 g Magerquark, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 2 Eier, 2 Eigelb, 30 g zerlassene Butter und 30 g Speisestärke verrühren.
  9. Die Johannisbeeren unter die Masse heben.
  10. Die Masse auf dem Teig verteilen und 25 bis 30 Minuten backen.
  11. Für den Baiser 2 Eiweiß steifschlagen und dabei 100 g Zucker nach und nach einrieseln lassen.
  12. Den Baiser auf die Quarkmasse streichen,
  13. mit den Mandelblättchen bestreuen und nochmal 5 Minuten backen.

mmmmmmmmhhhh... köstlich

Obsthof Korn
Auf der Höhe 2
59514 Welver-Einecke

Telefon

02384 3826

Öffnungszeiten

ganzjährig

Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 14.00 Uhr
 
In der Beerenobstzeit
Mitte Mai - Ende Juli
tägl.
auch sonntags
8.00 - 19.00 Uhr